Michael Opitz Roesler

8,00 €*

% 9,00 €* (11.11% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

Nicht mehr verfügbar

Jahrgang
Produktnummer: 00010121.2014
Hersteller: Michael Opitz
Gewicht: 1.27 kg
Produktinformationen "Michael Opitz Roesler"

Dieser Wein strahlt in einem intensiven, undurchsichtigen Violett. Die Nase empfängt das Aroma cremig, mit deutlichen Beeren wie Blau- und Heidelbeere, Kirsche und dunkle Schokolade. Der Wein besitzt eine spritzige Säure und feine Tanine. Sein Körper ist gehaltvoll und warm. Im Rückgeruch schwarze Johannesbeere, Sauerkirsche und Brombeere. Ein fruchtiger Wein für die Fruchtliebhaber, die einer spritzigen Säure nicht abgeneigt sind, sehr kraft- und gehaltvoll. Auch dieser Wein wurde spontan im Edelstahltank vergoren, wie der Zweigelt. Er lag 14 Tage auf der Maische und anschließend 10 Monate im gebrauchten Barrique. Mit 6,5 g/l besitzt er die höchste Menge an Säure von allen Opitz Weinen. Der Restzucker beträgt 4,5 g/l.
Ein schöner Essensbegleiter für Rind wie Tafelspitz oder Bergkäse.

Details zu "Michael Opitz Roesler"
Alkoholgehalt: 12,5 %
Allergene: Enthält Sulfite
Aromen: Brombeere, Heidelbeere, Sauerkirsche, Schokolade, Schwarze Johannisbeere
Ausbau: Barrique, Edelstahltank
Boden: Lehm, Schwemmgebiet, sandiger Lehm
Farbe: Rot
Gebiet: Burgenland
Jahrgang: 2014
Körper: Voll
Lagerfähig bis: 2022
Land: Österreich
Lebensmittelunternehmer: Weingut Michael Opitz, Quergasse 17, A-7143 Apetlon - www.wein-opitz.at
Rebsorten: Roesler
Säure: Hoch
Süße: Trocken
Tannine: Fein
Michael Opitz

Weingut Michael Opitz aus dem nördlichen Burgenland in Österreich. Weine mit Profil und Format, genauso wie der Winzer. Auf über 7 Hektar baut er klassische österreichische Reben an wie Zweigelt, aber auch neue wie Rössler, und auch renomierte internationale Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc oder Pinot Noir. Seine Weinreben liegen direkt an der Grenze zum "Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel". Diese Region wird von UNESCO geschützt. Es liegt nah, dass sich Michael Opitz auch aus diesem Grund von der österreichischen Weinwirtschaft auf "Nachhaltig Austria" zertifiziert hat.

Die Böden bestehen aus Kalk, Humus, Schotter und Lehm. Das Klima ist heiß, in der Nacht ist es kühl und die Nähe zum Neusiedler See schaffen sehr gute Voraussetzungen für gute Weine. Und diese Weine sind alles andere als Mainstream! Sie zeichnen sich durch eine klare Handschrift aus. Die Qualität beginnt in der "Casual" Linie und gipfelt in "Free Solo". Ob trinkfreudig wie der Casual White, filigran wie der Pinot Noir, wuchtig wie der Rössler oder komplex wie der Free Solo Rot, Michael Opitz kann es einfach - Respekt!

Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.